Finden Sie die besten Angebote für Ihren Urlaub in Caorle


Anreise
Abreise
Erwachsene
Kinder


Senden Sie eine Anfrage an alle Strukturen der gewählten Kategorie


Anreise
Abreise
Typ

News / Eventi Caorle



19/05/2009 - Zweihundert x2, in der Ruhe gewinnt Blucolombre

Es sollte auf die Datei XXV Auflage des dreizehnten Jahrhunderts, 15-17 Mai fand für die Organisation der Club Nautico Santa Margherita in Zusammenarbeit mit Marina 4 Darsena dell'Orologio, Stadt Caorle und Sponsoren Wasser San Benedetto, Paulaner, und ICM Caorle.it. Große Zufriedenheit für den Erfolg der Veranstaltung, mit 48 teilnehmenden Boote, sie bestätigt die Fern-Veranstaltung mehr voll in Italien. Ein Erfolg der Mitglieder durch all'indovinata Formel Wochenende, so dass auch diejenigen, die wenig Zeit haben, um den Wettbewerb in einem herausfordernden 200 Meilen vor der Stretch-Caorle-Grade Sansego und zurück so schnell wie möglich, sowohl in Formel, die nur zwei Kapitäne, sowohl in der Crew. Zusätzlich zu der beste Weg dell'Adriatico Besatzung Boote, Renn-Nachrichten aus dem Debüt, die Minitransat, ein Trimaran und der deutschen Olympia-Mannschaft der Stars, von Caorle City Sport, ein Team von Frauen olympischen Athleten und den olympischen Disziplinen, die zu Debüt im Rennsport schon seit langem eine absolute und schmeichelhaft siebten Quartal Klassenkameraden. Unstable ist an der Zeit, zeichnet sich diese Ausgabe des dreizehnten Jahrhunderts: bleiernen Himmel zu Beginn, der Wind 15 Knoten aus Scirocco mit Welle geformt und nach dem Durchgang der Sonne, nur ein Schlag mit Regen zu unterbreiten, die die Besatzung zu beenden fast Sansego Zeit, mit Verstärkung von bis zu 20 Knoten. Die Rückkehr statt unter einer sengenden Sonne und für sich gut in die Ruhe, die gewählt wurde unter dem Bord war in der Lage zu klettern, während viele andere wurden gezwungen sich zurückzuziehen. Das erste Boot zum Überschreiten der Ziellinie für das zweite Jahr in Folge, war Mucillaginerosa am 23:34:37 am Samstag, eine Mannschaft ist nicht sehr professionell und gemeinsam unter Leitung von Renzo Sandrin. Big-Test auch für die Farr 40 marinariello De Bona mit Berti Brussa Taktik, die kam in den frühen Morgenstunden des Sonntags und der ersten im IRC insgesamt Crew, gefolgt von Roberto Arkanoè Carmel. Im IRC-Overall Ranking X2 hat Blucolombre, ersten 40 . Juris 7 / Rinaldo, gefolgt von der Taradis Ottolenghi / Cinerario und Salona 42 Bertozzi / Muraro. Die nächste Sitzung wird das mit dem sechzehnten Thiénot Cup 14-20 Juni, an deren Ende findet im Zentrum von Caorle, die Auszeichnungen für beide Rennen. klassifiziert IRC X2 KLASSE KLASSE 1: 1. Blucolombre (Juris / Rinaldo) 2. Taradis (GDB Osten Sailing Team / Ottolenghi) 3. Salona 42R (GDB Osten Sailing Team / Bertozzi) CREW in Klasse 1: 1. Marinariello (Carlo De Bona) 2. Pink Schleim (Renzo Sandrin) 3 3. Luna pro te (Sporting Club 2 Segel) Die Besatzung der Klasse 2: 1. Arkanoè (Roberto Carmel) 2. Coup de Matto (Tesser / Biron) 3. Rosso di Sera (Die Crew / Gozo) Die Besatzung der Klasse 3: 1. Drakkar (Giuseppa Mezzalira) 2. Black Angel (Paolo Striuli) 3. Ca va (Sponza Andrea) Besatzung in der Klasse 4: 1. Esmeralda (Fabio Brisolin)


- NEWS

Cerca News a Caorle:


Ricerca per data:

Dal Al

Oppure per testo:

Testo