Finden Sie die besten Angebote für Ihren Urlaub in Caorle


Anreise
Abreise
Erwachsene
Kinder


Senden Sie eine Anfrage an alle Strukturen der gewählten Kategorie


Anreise
Abreise
Typ

News / Eventi Caorle



23/03/2010 - Gone, öffnet sich das Personal des Joseph Gonella der 2010 Ausgabe der ALK-Abelló Murgan

Teil Samstag, 27. März 2010 die elfte Ausgabe von ALK-Abelló Murgan, eine Ausstellung über zeitgenössische visuelle Kultur Treviso, in diesem Jahr die Ausstellung, untergebracht in der ehemaligen Kirche des heiligen Antonius in der Badoere Morgano gewidmet, setzt die Linie der Forschung über die Arbeit der jungen Autoren, die wenden sich in großer nationaler Rezensionen. Um mit der ersten Show beginnen, ist Joseph Gonella, einer der interessantesten jungen Künstler aus der nationalen Szene Malerei. Auf eine Auswahl neuerer Werke des Autors zeigen, die alle groß. In diesen Werken gibt es eine dichte Textur und visuelle Übernahme der markierten Werte Perspektive. Die Komposition entfaltet sich in den Schluchten visuellen Überblick über die Atmosphäre in der Balance zwischen Realität und die Magie des Alltags, in dem Sie mischen Beschwörungen von fast Lyrik. Das Gemälde ist sicherlich Array Ikone, aber nicht auf eine starre Struktur führen markiert. Während sie die Aufmerksamkeit auf die Konstruktion und die Entstehung der Komposition wird die Darstellung frei und Mundharmonika. Dominiert die Szene ist ein dynamischer Sinn, die zu einer strukturellen Formalismus zu vermeiden führt. Die Arbeit basiert auf einem scheinbaren Widerspruch auf: ein Gefühl der Vielzahl von Elementen durch einen mutmaßlichen nach dem Chaos, das zusammen kommt in einer globalen Architektur, um eine visuelle Erzählung Finale schaffen dominiert. Abbildung apathisch von der Hektik überwältigt ist die Vision eines Mannes, manchmal verwundbar. Schlacke, Wracks und Muscheln sind die Bildnisse von vielen persönlichen Geschichten eng in Einzel-Element eingeschlossen. Die Oberflächen sind lackiert Knöpfe, entscheidend, eine Flut von Objekten, die in der Luft schweben. Wiederaufbau der visuellen Metapher, in denen der Wind rechts an der Spitze des Werdens der Dinge. Werke, in denen die Farbe ist so stark und direkt, klare und starke Präsenz in der Region des achtzehnten Jahrhunderts Kirchen. Sie erstellen einen Dialog zwischen den weißen Wänden, aber immer noch Funktionen, die heilige und die Schatten des Malers. Auch am Ende des diesjährigen Festivals, die weiterhin im Herbst mit zwei weiteren Ausstellungen wird, erscheint ein Katalog, sammelt Bilder von Werken und Produktionen für Phad Murgan Jahr 2010. Joseph Gonella wurde in Motta di Livenza am 11. Dezember 1984 geboren. Im Jahr 2008 schloss er sein Studium der Malerei Vorlesung, die Prof. Carlo Di Raco Accademia di Belle Arti in Venedig. Er lebt und arbeitet in San Stino der Livenza und Venedig. Er hat seine Arbeiten in zahlreichen Gruppenausstellungen in berühmten Orten besonderer Nachdruck auf eine Ausstellung der Fondazione Bevilacqua La Masa, Venedig, Hockney Gallery, London; Bluetenweiss, Berlin; die Assab Ein und Permanente, Mailand; zur Am Roten Hof, Wien. Er richtete auch persönliche Ausstellungen in den wichtigsten Orten im Jahr 2009: die veränderte Rolle Wanderig Bestellung in Rom und Personal, Palazzo San Pasquale in Venedig (Biennale der Ausstellung in Venedig).


- NEWS

Cerca News a Caorle:


Ricerca per data:

Dal Al

Oppure per testo:

Testo