Finden Sie die besten Angebote für Ihren Urlaub in Caorle


Anreise
Abreise
Erwachsene
Kinder


Senden Sie eine Anfrage an alle Strukturen der gewählten Kategorie


Anreise
Abreise
Typ

News / Eventi Caorle



10/04/2010 - Drei-Tages-Festival der Poesie in Caorle

Patrizia Valduga wird "der Ehrengast bei der dritten Auflage of''Flussidiversi'', war die Poesie-Festival im Jahr 2007 in Caorle geboren und in diesem Jahr die Planung in der Stadt" Venezianischen 28. bis 30. Mai. In diesen drei Tagen die alte maritime Zentrum werden "mit Dichtern und Dichtung Liebhaber werden gefüllt. Infinite Grenzen "Samen der Poesie" fliegt über den Wassern der Lagune und über Plätze, die in sieben Sprachen, in denen die Dichter Express Flussidiversi angehoben. Sprachen sind im Einsatz in Ländern und Regionen die Teilnahme an der Gemeinschaften Alpe - Adria. Samen der Poesie in einem gemeinsamen Thema der Verse hergestellt entlang entfaltet mehr "als 56 Stunden und werden sehen" begangen Dutzende von Dichtern. Eine Welle von Emotionen, zu erreichen "wird in verschiedenen Sprachen, alle diejenigen, die innere Notwendigkeit der Poesie zu fühlen. Ways Emotion kontaminiert durch Musik, Kunst, Fotografie und zeigt, wie tief Flussidiversi wird mehr und mehr "öffnen, um eine Kontamination Veranstaltung, wo alle Vorschläge: andere Künste angeboten werden jeden. All dies wird '" Königin "Patrizia Valduga. "What's Happening" zu "Andrea Zanotto und Christoph Wilhelm Aigner, Protagonisten der ersten beiden Ausgaben von Flussidiversi. Seine Gedichte, für diesen Anlass geschrieben, bleiben für immer zusammen mit denen seiner beiden Vorgänger eingraviert, auf der Klippe von Caorle. Patrizia Valduga, 1953 in Castelfranco Veneto, lebt in Mailand geboren. Und "mehr als Produkte" bedeutenden zeitgenössischen italienischen Lyrik. Er debütierte 1982 mit Medicamenta (Guanda). Befolgt werden: Die Versuchung (Crocetti, 1985), Medikamente und andere Medicamenta (Einaudi, 1989), Woman of Sorrows (Knopf, 1991), Requiem (Marsilio, 1994; dann eine Erweiterung Einaudi, 2002), die unheilbare Lane (Garzanti, 1996) Hundert Vierzeiler und andere Liebesgeschichten (Einaudi, 1997) erste Anthologie (Einaudi, 1998), Vierzeiler. Second Century (Einaudi, 2001), (Mondadaori, 2003), Lektion der Liebe (Einaudi, 2004), Nachwort zu den letzten Zeilen des Johannes Raboni (Garzanti, 2006). Es ist bemerkenswert, Manfred seine Aktivitäten 'Übersetzung: John Donne , Lieder und Sonette (Studio Editorial, l985); Ste'phane Mallarme ', Gedichte (Knopf, 1991); Paul Valery, Marine-Friedhof (Knopf, 1995); Molie're, Der Menschenfeind und Der eingebildete Kranke (Giunti, 1995), glaubt Shakespeares Richard III (Einaudi, 1998) respice et Pierre Ronsard (Die Beech 2005) und das Theater der Fe'erie Ce'line, Der Geizige und Tartuffe Molie're, Kontingenz durch das Feuer der Cre'billon fils, der menschlichen Stimme von Cocteau, Shakespeares Macbeth, nicht ich Gesellschaft und Beckett Monolog. Im Jahr 1988 gründete er die Monatszeitschrift "Poetry", die er für ein Jahr geleitet.


- NEWS

Cerca News a Caorle:


Ricerca per data:

Dal Al

Oppure per testo:

Testo