Caorle - Duna Verde - Eraclea Mare (Km 34)

Caorle - Duna Verde - Eraclea Mare (Km 34)

Mit dieser Reise, bis wir zu der westlichen Grenze des Gebietes der Gemeinde von Caorle. Wir verlassen die Stadt, vorbei an unter der Überführung und überqueren die Brücke sofort links abbiegen Saetta Port St. Margherita und Duna Verde mit dem neuen Radweg. Auf 5,4 km umgeht, dass über den Kreisverkehr geradeaus in Richtung Duna Verde und von diesem Punkt aus den neuen zählen pro Kilometer. Nach etwa einer Meile auf unserer linken sehen wir die große, grüne Golfplätze und etwas mehr nach vorne, mehr und mehr auf der linken Seite, der Eingang zu einem touristischen Dorf. Bei km 2,5-Treiber in eine Duna Verde. Bevor man in die berühmten Badeort, können wir Pause in den neuen Park neben der Straße, ideal für ein kleines Frühstück Tasche. Duna Verde, der "Gartenstadt" ist ein Teil von Caorle, umgeben von Natur, widmet sich fast ausschließlich auf Sommertourismus. Nach ein wenig "Zeit zur Verfügung steht, machen wir eine kurze Besichtigung der von Bäumen gesäumten Alleen, und am Mittwoch besuchen wir die interessanten Markt. Ende und zurück auf der Hauptstraße nach links, um Eraclea Mare. Nach 3,8 km kommen Sie zu einem Kreisverkehr, markiert die Grenze des Gebietes von Caorle, lassen Sie uns dann sofort nach rechts und einen langen, geraden, auch mit dieser Radweg, der am Ende nach fast zwei Kilometer. Biegen Sie rechts und sofort wieder links am km 6.4, zu unserer Linken, finden wir den ersten Eintrag in Eraclea Mare. Der Ort ist ein schneller Besuch wert. Veröffentlicht von der Stadt, weiter die Hauptstraße und folgen der Beschilderung nach Venedig und Abreise in die entgegengesetzte Richtung bis zum Meer. Nach einer langen Geraden eine Meile Aufstieg auf der Brücke, die über den Kanal Largon, biegen wir wieder auf DASTRA auf die Straße, die sich unter der Überführung. Wir befinden uns in einer engen Straße mit einigen unser Recht auf unsere Heimat und wir links den Kanal Largon gehen, um in den Fluss Piave. Weiter geradeaus und bei 10,7 Km von der Ausgangspunkt, die Straße gabelt. Mit einem schnellen Abstecher auf der linken Seite, und nach einem Kilometer Piste, können wir ankommen an der Mündung des Flusses Piave, ein Ort viel frequentiert von den Fischern und dem Auftreten erfreulich Landschaft. Hand gehen mit einer leichten Abweichung auf der rechten Seite immer wieder an den Fluss Piave, aber bis zu dem Punkt, dass die Grenze zwischen den Städten von Jesolo und Eraclea. In diesem Punkt, den Fluss überquert werden kann über eine Brücke von Booten, eher ungewöhnlich. Wir kehren nach Caorle nach dem gleichen Weg, führte uns hier und neben dem Kanal. Nach ein paar Meilen unterhalb der Brücke eine Realität, dass wir prüfen, über die gleichen. Hier können wir entscheiden, ob die Rückkehr an die Strecke, durch die wir kamen, oder weiter geradeaus, nach der Straße und Asphalt immer sehr wenig Verkehr auf dem Kanal bis Largon bei Brian. Brian Rückkehr von der Bank of the Dead Livenza für ca. eine Meile, die Brücke führt, dass das Ca 'Corniani und dann nach Caorle. 

Choose your language:


 
Italiano | Deutsch | English | Czech

Caorle.com Social:




Follow us:




Letzte News:

06/04/2014 - FESTIVAL OF FLOWERS

Sunday, April 6, 2014 Caorle, Via Madonna dell'Angelo FESTIVAL OF FLOWERS ...
WEITER NEWS
09/03/2014 - Caorle - Nordadria Messe 2014

Caorle - Nordadria Messe 2014 9-10-11-12 März 2014 EXPO für Hotels, Restaurants, öffentli...
WEITER NEWS
28/02/2014 - Gabriele Cirilli CAORLE

Palama Valter Vicentini Via Aldo Moro - Caorle Tore um 19.00 Uhr geöffnet Beginnt um 21.00 Uh...
WEITER NEWS
20/02/2014 - Carnival Caorle 2014

Carnival Caorle in Maschera 2014 February 20 to March 4, 2014 The event will take place insi...
WEITER NEWS
21/12/2013 - REVIEW CHRISTMAS CHOIR OF THE TERRITORY

Saturday, December 21, 2013 20.30pm REVIEW CHRISTMAS CHOIR OF THE TERRITORY John XXIII Church - P...
WEITER NEWS



Elimina dai preferiti